Schwerpunkte unserer Arbeit

Den Rahmen der rechtlichen Grundlagen für unsere Einrichtung schafft das BayKiBiG (Bayerisches Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz), in dem Auftrag, Aufgaben und Zielsetzung festgelegt sind.

Wir möchten die Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung fördern, sie unterstützen und ihnen helfen sich so zu entwickeln, dass aus ihnen starke, verantwortungsbewusste, beziehungsfähige Menschen werden können.

Christliche Erziehung wird nicht als gesonderter Teil der Kindergartenarbeit betrachtet, sondern als Leitfaden in der gesamten Pädagogik.

Die Freispielzeit ist ein wichtiges Element unserer Arbeit.

Die Kinder können:

  • hier Erlebtes nachspielen
  • eigene Ideen gestalterisch umsetzen
  • selbständig Entscheidungen treffen
  • soziale und emotionale Erfahrungen machen

Wichtiger Punkt neben dem Freispiel ist die geplante Beschäftigung. Sie orientiert sich an den Bedürfnissen, dem Entwicklungsstand und der Erfahrungswelt der Kinder.

Ihr Kind lernt bei uns:

  • Ideen zu entwickeln
  • sich kreativ zu entfalten
  • unter verschiedenen Möglichkeiten zu wählen und sich zu entscheiden
  • Verantwortung für sein Tun zu übernehmen
  • sich konzentriert und aufmerksam Dingen zuzuwenden